St.Jodok-Ritt 2015

St. Jodok-Ritt 2015

 

Programm:

 


Sonntag, 19. Juli:
Kirchenkonzert um 19.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Michael
mit der Lobkowitzer Schlossmusik. Eintritt frei!

 

 

 

 

 

Samstag, 26. Juli:

 

15:00 Uhr: Trail-Turnier an der Schule

 

19:00 Uhr: Zapfenstreich mit feierlicher Proklamation des St.-Jodok-Rittes

 

anschließend Straßenfest am Marktplatz (Eintritt frei!).

 

 

 

Sonntag, 27. Juli:
Kirchlicher Teil: Um 9.00 Uhr, Feierliche Prozession mit Reitern, historischen Kostümen aus dem 15. und 16. Jahrhundert zur St. Jodok-Kirche. Festgottesdienst mit Ehrungen und Pferdesegnung.

 

Weltlicher Teil: Festzug durch die Straßen des Marktes um 14.00 Uhr.

 

anschließend Straßenfest am Marktplatz
mit der Gleiritscher Blaskapelle (Eintritt frei!).

 


 

(Änderungen vorbehalten!)


Geschichte des St.-Jodok-Rittes

Im Jahre 1796 herrschte eine schreckliche Viehseuche im Marktflecken. In kurzer Zeit fielen 200 Stück Hornvieh der Seuche zum Opfer. In ihrer Not pilgerten die Bürger und Bauern, des weithin als Viehmarkt bekannten Ortes, zur Jodokkirche. Der heilige Jodok, der Schutzheilige gegen Pest und Seuchen, hatte den Bauern schon oft in ihrer Not geholfen. mehr...


Bilder vom historischen Markttreiben

Markt Tännesberg

Pfreimder Str. 1

92723 Tännesberg

Tel. (0 96 55) 92 00 - 0

Fax. (0 96 55) 92 00 - 45

Öffnungszeiten Rathaus:

Montag–Freitag
8.00–12.00 Uhr
Donnerstag
13.30–17.30 Uhr